Private Krankenversicherung für Beamtenanwärter und Beamte

 

Welche ist die beste Krankenversicherung für mich als Beamter?

Hier werden mir über 2.000 Tarife aus den Testsiegern verglichen.

Das heißt für mich:

  • Gemeinsame Beantwortung der Gesundheitsfragen
    inkl. Risikovorabprüfung
  • Sicherheit bei meiner Entscheidung
  • Beihilfe und Private Krankenversicherung kombinieren:
    Mehr Leistung für weniger Geld

Vergleichen Sie ihre private Krankenversicherung für Beamte, Beamtenanwärter und Referendare – kostenlos und unverbindlich!

Die private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte

Der Staat bzw. das jeweilige Bundesland hat gegenüber seinen Beamten eine Fürsorgepflicht, der er in Form der Beihilfe nachkommt. Dabei handelt es sich um ein staatliches Fürsorgesystem, das im Krankheitsfall einen Teil der entstehenden Gesundheitskosten übernimmt. Um die Beihilfe in Anspruch nehmen zu können, müssen sich Beamte für die verbleibenden Restkosten privat versichern, denn die Beihilfe kennt keinen Arbeitgeberanteil zur gesetzlichen Krankenversicherung.

Umfassender Schutz speziell für Beihilfeempfänger

Die private Krankenversicherung bietet verschiedene Tarife speziell für Beamte an, die auf die Beihilfe des jeweiligen Bundeslandes abgestimmt sind. Sie ergänzt Ihren Beihilfebemessungssatz auf 100% und ist so die optimale Ergänzung zu Ihrem Beihilfeanspruch. Doch die privaten Versicherungsgesellschaften bieten Ihnen nicht nur eine umfassende Absicherung im Krankheitsfall an. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, durch spezielle Beihilfeergänzungstarife die Leistungseinschränkungen Ihrer Beihilfe kostengünstig auszugleichen.

Ein Tarifvergleich lohnt sich auch für Beamte und Beamtenanwärter

Wie auch bei den Tarifen für andere Berufsgruppen gibt es unter den Beamtentarifen der verschiedenen Gesellschaften gravierende Preis-Leistungsunterschiede. Da die Wahl der Krankenversicherung eine Entscheidung ist, mit der Sie für eine lange Zeit leben müssen, sollte sie gut überdacht sein. Denn später ist aufgrund eintretender Erkrankungen ein Wechsel häufig nicht mehr möglich oder aufgrund des höheren Eintrittsalters finanziell nicht mehr rentabel. Um später nicht auf den Kosten Ihrer Behandlung sitzen zu bleiben, ist es deshalb wichtig, dass der von Ihnen gewählte Tarif solide Leistungen bietet. Denn ist der Ernstfall erst einmal eingetreten, ist es für einen Wechsel zu spät!

Der richtige Tarif: leistungsstark und günstig

Gute Leistungen müssen nicht zwangsläufig teuer sein. Lassen Sie sich von unseren Versicherungsexperten hinsichtlich der Leistung und der Beitragsstabilität ihrer Versicherung beraten und stellen sie Ihren Tarif auf den Prüfstand. Lassen Sie sich von unseren Experten ein Angebot erstellen, dass genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt ist. Unser Service ist für Sie selbstverständlich unverbindlich und völlig kostenlos.

Unsere Seite auf Google+
Twitter-Profil
Youtube-Video-Channel
Kundenbewertungen